CASE STUDY

LabTAG hilft PrintParts bei der Erfüllung des Regierungsvertrags für COVID-19-Tests

1.5 Millionen Tupfersets in Rekordzeit produziert

Executive Summary

Zu Beginn der COVID-19-Pandemie wurde New York City von der ersten Welle des Coronavirus verwüstet. Krankenhausaufenthalte erreichten Rekordhöhen, und der Bedarf an COVID-19-Versorgungsmaterialien machte internationale Schlagzeilen.

 

Im April 2020 begann PrintParts, ein in New York City ansässiger additiver Fertigungsdienst, mit der New York City Economic Corporation (NYCEDC) zusammenzuarbeiten, um eine lokale Lieferkette zu schaffen, die NYCs Reaktion auf die COVID-19-Pandemie unterstützt.

 

In den nächsten sechs Monaten produzierte PrintParts: 1.5 Millionen 3D-gedruckte Nasen-Rachen-Abstriche (NP)

 

PrintParts war mit Regierungsaufträgen kein Unbekannter, da es für Kunden wie das US-Verteidigungsministerium, die US-Marine und verschiedene industrielle Verteidigungsunternehmen gearbeitet hat. Der Unterschied lag diesmal in der Geschwindigkeit, mit der Bestellungen ausgeführt werden mussten, zusammen mit dem zusätzlichen Stress, einen Lieferkettenpartner mit Ressourcen zu finden, um die Nachfrage zu decken.

 

LabTAG, ein Geschäftsbereich von GA International, half PrintParts bei der Entwicklung spezieller Identifikationslösungen für seine 3D-NP-Tupfer, um die Sterilisations- und FDA-Vorschriften einzuhalten. PrintParts hat sich aufgrund seiner Produkte, seines Rufs, seines Wissens und seines Engagements zur Unterstützung der Reaktion auf die Pandemie für LabTAG entschieden.

„LabTAG war für uns nicht nur ein Lieferant; Sie waren ein kritischer Partner in einer der schwierigsten Zeiten
nicht nur für New York City, sondern für die ganze Welt.“

Robert Haleluk, CEO PrintParts Inc.

Die Herausforderung

Es stand viel auf dem Spiel, als Robert Haleluk, CEO von PrintParts, LabTAG kontaktierte. COVID-19 übte einen immensen Druck auf das Land aus, und die Regierung von New York City erwartete, dass das Team von PrintParts die Tupfer herstellte, die für die Lieferung der COVID-19-Testkits an die New Yorker erforderlich waren.

 

Der Abschluss des Auftrags hing von der Möglichkeit ab, ein spezielles thermogedrucktes Etikett zu erhalten, das der Sterilisation im Autoklaven standhält und eine vollständige Rückverfolgbarkeit gewährleistet.

„Zu dieser Zeit gab es aufgrund der weltweiten Unterbrechungen der Lieferkette keine anderen autoklavierbaren Etiketten, die wir in Nordamerika finden konnten. Die Fähigkeit von LabTAG, ihre Etiketten in der von uns benötigten Menge selbst herzustellen und mit dem Produktionstempo Schritt zu halten, ermöglichte es uns, unseren NYC-Vertrag zu erfüllen und unserer Stadt in ihrer Not zu helfen.“

Robert Haleluk, CEO PrintParts Inc.

Die Lösung

LabTAG nahm den Aufruf zum Handeln an und stellte sich der Herausforderung direkt. Die Innovatoren spezialisierter Identifikationslösungen entwickelten genau die Etiketten, die Robert benötigte, um über 1.5 Millionen NP-Tupfer herzustellen und den NYC-Vertrag zu erfüllen. LabTAG beschleunigte die erste Lieferung und kam innerhalb von 48 Stunden bei PrintParts an. Das Team von PrintParts war beeindruckt von der Qualität der Etiketten, dem Kundenservice und der schnellen Durchlaufzeit von LabTAG. PrintParts arbeitete mit dem Team von LabTAG zusammen, um eine Lösung weiter anzupassen, die ihre Produktivität maximieren konnte.

LabTAG hat das Format seiner Lageretiketten angepasst, um es perfekt an die Produktionsgeschwindigkeit von PrintParts anzupassen. Das Produkt- und Entwicklungsteam von LabTAG produzierte sofort die angeforderten kundenspezifischen Etiketten und beschleunigte den Versand nach New York, um den Zeitplan von PrintParts einzuhalten.

„LabTAG war in der Lage, ein individuelles autoklavierbares Etikett und Format für uns zu erstellen, was es unserem Team ermöglichte, Rollenwechsel zu minimieren. Wir mussten so viele Etiketten wie möglich drucken, um mit der unglaublichen Menge an Tupfern Schritt zu halten, die wir jeden Tag verpackten. ohne LabTAG hätten wir das nicht geschafft.“

Robert Haleluk, CEO PrintParts Inc.

Das Ergebnis

Schnelle Durchlaufzeiten und eine maßgeschneiderte Etikettierlösung halfen PrintParts dabei, maximale Leistung zu erzielen. PrintParts hat den wichtigen Regierungsauftrag fristgerecht erfüllt. Der außergewöhnliche Service und die Innovation von LabTAG machten den Unterschied. Die enge Beziehung zwischen PrintParts und LabTAG floriert weiter, mit neuen Projekten und Hochleistungsetiketten, die die fantastische Arbeit von Robert Haleluk und seinem talentierten Team unterstützen.

"Lassen Sie sich von unserem Team zeigen, wie Etikettierungserfolg aussieht."

Domenic Di Paola, M.Sc. Verkaufsleiter