Kryogene Laseretiketten für gefrorene Fläschchen und Behälter - 1.28 "x 0.5"# LCS-23WH

$58.20 usd

Produktbeschreibung

CryoSTUCK® - Kryogene Laseretiketten für gefrorene Fläschchen und Behälter

Etikettengröße: 1.28″ x 0.5″ / 32.5mm x 12.7mm

erhältliche Farben: Weiß

Etiketten / Bogen: 126

Bögen / Pk: 16

Etiketten / VE: 2,016

Klebstoff: Permanent; für gefrorene Behälter

Anwendungstemperatur: So niedrig wie -80°C (-112°F)

Temperaturbereich: Von -196°C bis + 100°C (-320.8°F bis + 212°F)

Diese kryogenen Etiketten sind so konzipiert, dass sie direkt auf gefrorenen Kryovials, Röhrchen, Kryoboxen sowie Gefrierboxen aus Kunststoff und Pappe angebracht werden und schnell haften, die unter Tiefkühlbedingungen (bis zu -80 ° C) schwer zu etikettieren sind / -112 ° F). Entwickelt für die Langzeitkonservierung in Gefriergeräten mit flüssigem Stickstoff (-196 ° C / -320.8 ° F), -80 ° C (-112 ° F), für den Trockeneistransport und hält Temperaturen von bis zu + 100 ° C (212) stand ° F)*. Sie sind wasser- und kondensationsbeständig und halten dem Eintauchen und Auftauen in Wasserbädern stand.

Bedruckbar mit allen gängigen Marken von Laserdruckern, um einen scharfen, wischfesten Ausdruck zu erhalten, der auch gegen milde Laborchemikalien (Spray und Tupfer) beständig ist. Sie können ohne Überlappung auf gefrorene Fläschchen und Röhrchen aufgetragen werden und können auch mit unserem aufgeschrieben werden Kryo-Marker.

Vorteile:

• Ideal zum Identifizieren temperaturempfindlicher Proben, kein Auftauen des Behälters oder Aushärtezeit erforderlich
• Perfekt für die Langzeitlagerung unter kryogenen Bedingungen (-196 ° C) und Tiefkühlgeräten (keine Überlappung oder zusätzliche Laminierung erforderlich).
• Schnelle Einrichtung von Vorlagen und Druck mit Büro- und Desktop-Laserdruckern (blockiert keine Drucker)

* Diese Etiketten wurden getestet, um bis zu 2 Stunden von 150 zu widerstehen°C / 302°F trockene Hitze. Es wird eine gewisse Erweichung des Klebstoffs beobachtet, die wiederhergestellt wird, wenn das Etikett wieder den Umgebungsbedingungen ausgesetzt wird.

Laden Sie hier die kostenlose Word-Vorlage (Nr. 23) herunter

Reviews

Es gibt noch keine Bewertungen.

Seien Sie der Erste, der "Kryogene Laseretiketten für gefrorene Fläschchen und Behälter - 1.28" x 0.5 "# LCS-23WH"

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet

Häufig gestellte Fragen

Nein, Laser CryoSTUCK®-Etiketten sind im Blattformat zum Drucken mit Desktop-Laserdruckern erhältlich. Klicken Sie für unsere thermischen CryoSTUCK-Optionen, für die ein Farbband erforderlich ist, auf hier.

Ja, CryoSTUCK-Etiketten wurden speziell für die Kennzeichnung bereits gefrorener Fläschchen und Röhrchen entwickelt. Diese kryogen Etiketten können bei -80 ° C / -112 ° F angebracht werden, sodass keine wertvollen Proben aufgetaut werden müssen.

Ja, CryoSTUCK-Etiketten können verwendet werden, um Proben vor der Lagerung in Niedertemperatur-Gefriergeräten und Flüssigstickstofftanks zu kennzeichnen.

Nein, CryoSTUCK-Etiketten sind mit einem extra permanenten Klebstoff beschichtet, der nicht zum einfachen Entfernen geeignet ist. Für entfernbare kryogene Lösungen siehe hier.

Bitte konsultieren Sie unsere praktische Größenanleitung Hier finden Sie Empfehlungen für die gängigsten Fläschchen- / Röhrchengrößen.

Wir bieten kostenlose Online-MS Word-Vorlagen für alle unsere Laseretiketten. Sehen Sie unsere Etikettenvorlagen Seite, um Ihr geeignetes Format zu finden und die Ihren Etiketten zugeordnete Vorlage herunterzuladen.

Nein, wir empfehlen unseren Laser CryoSTUCK nicht für diesen Zweck. Unser Blackout CryoSTUCK Etiketten verbergen bereits vorhandene Etiketten, während unsere klar CryoSTUCK Etiketten können auf ein vorhandenes Etikett aufgebracht werden und als Laminat zur Verstärkung des Etiketts dienen.