Transparente permanente Cryo-LazrTAG ™ - kryogene und autoklavenresistente Laseretiketten - 0.394 "x 0.315"# DFLT-121

$57.80 usd

Produktbeschreibung

Transparentes permanentes Cryo-LazrTAG™ - kryogene und autoklavenresistente Laseretiketten

Größe: 0.394″ x 0.315″ / 10mm x 8mm

Etiketten / Blatt: 495

Etiketten / Pckg: 7,920

Blätter / PK: 16

Erhältlich in den Farben: Transparent

Blattformat: 8.5″ x 11″ (215.9mm x 279.4mm)

Klebstoff: Permanent

Temperaturbereich:Von -196°C bis +150°C 

Kryogene, thermoplastische und transparente Laseretiketten zur Langzeitlagerung in flüssigem Stickstoff* und Tiefkühlumgebungen für die biomedizinische Forschung und klinische Labore. Diese Etikettengröße ist ideal für 0.2-ml-PCR-Röhrchen mit hohem Profil, 0.5-ml-Mikroröhrchen sowie 2D-Barcode-Röhrchen (Matrix™) für Tiefkühltruhen und andere Röhrchen. Wasserfest, verschleiß- und reißfest; Verstopfen keine Drucker. Beständig gegen Dampfautoklavensterilisation, UV- und Gammabestrahlung. Diese transparenten Kryo-Etiketten können mit Desktop-Laserdruckern bedruckt und mit unseren permanenten Kryo-Markern beschrieben werden.

Vorteile:

• Langfristige Lagerung in Gefrierschränken mit extrem niedrigen Temperaturen
• Transparent, damit das Volumen oder die Oberfläche des Behälters angezeigt werden kann
• Druckbar mit allen gängigen Desktop-Laserdruckern
• Beständig gegen Sterilisation durch Dampf, trockene Hitze und Gammastrahlung (getestet bis zu 50 kGy)

* Es wird empfohlen, die Etiketten vorab auf den Fläschchen des Endbenutzers oder anderen Behältern zu testen, wenn die beabsichtigte Anwendung die Lagerung in flüssigem Stickstoff ist.

FDA-Konformität: FDA 21 CFR 175.105 für indirekten Lebensmittelkontakt


Klicken Sie hier, um die Vorlage herunterzuladen

1 Bewertung für Transparente permanente Cryo-LazrTAG ™ - kryogene und autoklavenresistente Laseretiketten - 0.394 "x 0.315"# DFLT-121

  1. 5 aus 5

    Sam (Bestätigt Inhaber) -

    Bestätigte BewertungBestätigte Überprüfung - Original anzeigenExterner Link | usUSA

    Einfach in der Handhabung;

Eine Bewertung hinzufügen

Häufig gestellte Fragen

Nein, Cryo-LazrTAG™-Etiketten können mit Desktop-Laserdruckermarken wie Brother, HP, Canon und Samsung bedruckt werden. Laseretiketten können Tintenstrahldrucker beschädigen, da sie in diese nicht gleichmäßig eingespeist werden.

Wir liefern unsere Cryo-LazrTAG-Etiketten in Blattformat in US-Briefgröße (8.5 Zoll x 11 Zoll), im europäischen A4-Format (210mm x 297mm) und Hagaki (4 Zoll x 6 Zoll). Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unser erfahrenes Support-Team.

Besuchen Sie die Seite mit unseren Etikettenvorlagen, um Ihr geeignetes Format zu finden und die mit Ihren Etiketten entsprechende MS Word-Vorlage herunterzuladen.

Ja, Cryo-LazrTAG-Etiketten sind für den Druck nach Bedarf konzipiert. Sie ermöglichen den Druck von nur wenigen Etiketten, während der Rest für später aufbewahrt wird. Diese Laseretiketten halten mehreren Durchgängen in Desktop-Laserdruckern stand und lösen sich nicht im Drucker ab und verstopfen ihn nicht.

Drücken Sie die Drucktaste und klicken Sie dann auf "Eigenschaften" neben dem Namen Ihres Druckers. Stellen Sie sicher, dass der Medien- / Papiertyp auf „Etikett“ eingestellt ist. Wenn Etikett keine Option ist, wählen Sie "dickes Papier". Weitere Hilfe bei der Fehlerbehebung bei Druckern finden Sie in unseren detaillierten FAQ.

Nein, zum Drucken von Cryo-LazrTAG-Etiketten ist kein spezieller Toner erforderlich. Diese Etiketten können mit Standard-Laserdrucker-Toner gedruckt werden, der mit dem Drucker Ihrer Wahl kompatibel ist.

Bitte konsultieren Sie unsere praktische Größenanleitung Hier finden Sie Empfehlungen für die gängigsten Fläschchen- / Röhrchengrößen.

Nein, diese Cryo-LazrTAG-Etiketten können nicht entfernt werden. Informationen zu entfernbaren Kryoetiketten für Laserdrucker finden Sie hier.

Cryo-LazrTAG-Etiketten werden am besten bei Raumtemperatur angebracht. Für die Kennzeichnung bereits gefrorener Fläschchen und Röhrchen mit Laseretiketten empfehlen wir unsere neue Laser CryoSTUCK Reihe kryogener Etiketten, die speziell für die Kennzeichnung bereits gefrorener Oberflächen entwickelt wurden.

Laseretiketten sind wasserfest und überstehen Langzeitlagerung in flüssigem Stickstoff. Sie widerstehen aggressiven Chemikalien jedoch nur begrenzt. Daher empfehlen wir unsere Thermotransfer Kryo-Etiketten für Kryokontainer, die Chemikalien ausgesetzt sein könnten.

Ja, diese Etiketten sind für extreme Temperaturen ausgelegt, einschließlich kryogener Bedingungen und Bedingungen mit hoher Hitze. Geeignet für die Verwendung in verschiedenen Sterilisationsprotokollen wie Dampfautoklaven. Weitere Informationen zu autoklavenresistenten Laseretiketten finden Sie hier.

Ja, Cryo-LazrTAG-Etiketten können mit Kugelschreibern und permanenten kryogenen Markern beschriftet werden. Wir empfehlen unsere SCIENCE-MarkerTM, die auch alkohol- und wasserfest sind.

Für Büroarbeiten und das Beschriften von Dateiordnern empfehlen wir unsere Papieretiketten für Laser- und Tintenstrahldrucker .