Tiefkühletiketten

LabTAG® bietet Tiefkühletiketten für die kurz- und langfristige Lagerung in Laborgefriergeräten mit extrem niedrigen Temperaturen (-80 ° C / -112 ° F, -20 ° C / -4 ° F) und für den Transport auf Trockeneis. Hervorragend geeignet zum Etikettieren von Mikroröhrchen mit kleinem Durchmesser, 2 ml-Fläschchen, Gefrierboxen aus Kunststoff und Pappe sowie Blutbeuteln, Mikrotiterplatten, PCR-Röhrchen und -Streifen. Diese Gefrieretiketten haften auf nassen und feuchten Oberflächen und halten mehreren Gefrier-Auftau-Zyklen stand. Unsere haltbaren Gefrieretiketten werden in Rollen oder Blättern in verschiedenen Konfigurationen und in verschiedenen Farben geliefert, um eine einfache Identifizierung und Farbkodierung zu ermöglichen.

Tiefkühletiketten nach Behälter

Kryoröhrchen, Fläschchen und Schachteln

Tiefkühletiketten sind ideal für Kryo-Fläschchen, Mikroröhrchen, Fläschchenverschlüsse sowie Gefrierboxen aus Polypropylen und Pappe für Thermotransfer- und Laserdrucker. Unsere Tiefkühletiketten sind wasserdicht und reißfest. Sie sind in verschiedenen Konfigurationen und Farben erhältlich, einschließlich Rollen- und Bogenformaten, verschiedenen Farbpaketen und beschreibbaren Farbpunkten mit kleinem Durchmesser. Diese mit einem dauerhaften oder entfernbaren Klebstoff beschichteten, gefrierschranken Etiketten halten einer längeren Lagerung in Tiefkühlgeräten (-80 ° C, -20 ° C), einem Transport auf Trockeneis sowie mehreren Gefrier-Auftau-Zyklen stand.

Mikroplatten

Abnehmbare Tiefkühletiketten eignen sich perfekt für die Verwendung mit 96-Well- und 384-Well-Mikrotiterplatten mit und ohne Rand. Unsere Mikrotiterplattenetiketten sind sicher für die Verwendung in PCR-Thermocyclern und -Sequenziergeräten sowie für die Lagerung in Laborgefriergeräten mit niedriger Temperatur (-80 ° C, -20 ° C) und Laborkühlschränken (4 ° C / 39 ° F). Kompatibel mit allen gängigen Thermotransferdruckern und auf 1- und 3-Kernen erhältlich. Diese handschuhfreundlichen Plattenetiketten eignen sich perfekt zum Beschriften von PCR-Platten mit klarem, präzisem Text sowie Barcodes für eine zusätzliche Rückverfolgbarkeit.

PCR

Permanente Tiefkühletiketten eignen sich gut zum Markieren von hochkarätigen 8-Well-PCR-Röhrchenstreifen und 0.2-ml-PCR-Röhrchen. Unsere PCR-Streifenmarkierungen sind mit vertikalen Perforationen entlang der Markierung versehen, mit denen jedes einzelne Röhrchen genau markiert werden kann. Diese Etiketten sind sicher für die Verwendung in Thermocyclern und die anschließende Lagerung in Laborgefriergeräten. Wir bieten auch Rechteck- und Punktetiketten für 0.2-ml-PCR-Röhrchen an, die mit dauerhaften Markern beschriftet oder in Laserdruckern gedruckt werden können. Die PCR-Markierungen halten Tiefkühlbedingungen, der Verwendung in Thermocyclern und mehreren Gefrier-Auftau-Zyklen stand, ohne zu verblassen, sich zu lösen oder Falten zu bilden.

Blutbeutel

Unsere sekundären Blutbeuteletiketten sind so konzipiert, dass sie über dem vorhandenen primären Etikett angebracht werden können. Diese haltbaren Tiefkühletiketten halten einem weiten Temperaturbereich stand (-80 ° C / -112 ° F bis + 110 ° C) und eignen sich daher zur Lagerung in Kühlschränken, Gefrierschränken und auf Trockeneis. Diese Markierungen werden hauptsächlich zur Identifizierung und Lagerung von Vollblut, Resuspensionen und Komponenten wie roten Blutkörperchen, Blutplättchen und Plasma verwendet. Sekundäre Blackout-Etiketten können auch über sekundären und primären Etiketten angebracht werden, wodurch das vorhandene Etikett vollständig verdeckt wird und die darunter liegenden Informationen ausgeblendet werden.

Tiefkühlen von Etiketten nach Druckmethode

Thermotransfer

Tiefkühl-Thermotransfer-Barcode-Etiketten sind ideal für Eppendorf-Mikrozentrifugenröhrchen mit kleinem Durchmesser, Kryo-Röhrchen, Falcon-Röhrchen, Gefrierboxen aus Pappe und Polypropylen, Zellkulturplatten aus Polystyrol und Plastiktüten, die in Laborgefriergeräten mit extrem niedriger Temperatur (-80 ° C) aufbewahrt werden , -20 ° C) und auf Trockeneis transportiert. Unsere haltbaren, wasserfesten Tiefkühletiketten haften auf nassen und feuchten Oberflächen und halten dem Besprühen mit Alkoholen, dem Abwischen mit Desinfektionstüchern sowie der Sterilisation durch Gammastrahlung (bis zu 50 KGy) stand. Verfügbar mit einem dauerhaften oder entfernbaren Kleber.

Laser

Laserdruckbare Punkt- und Rechteck- sowie Kreisbeschriftungen sind mit der Verwendung im Tiefkühlmodus kompatibel. Unsere gefrierfesten Laseretiketten sind für die Langzeitlagerung in Gefrierschränken (-80 ° C) und Trockeneis ausgelegt und dienen zur Identifizierung von Kryoflaschen- und Mikroröhrchenoberteilen sowie Blutentnahmeröhrchen, Gefrierboxen und verschiedenen anderen Gefrierbehältern. Diese wasserdichten, wetterfesten und verschleißfesten Etiketten sind bei hohen Temperaturen bis zu + 120 ° C stabil und in verschiedenen Farben für eine einfache Farbcodierung erhältlich.

Beschreibbar

Beschreibbare Gefrieretiketten für konische Seiten und Oberseiten der unteren Mikroröhrchen. Unsere wasserdichten Tiefkühl-Farbetiketten wurden speziell für die bequeme Aufnahme von Fläschchen mit kleinem Durchmesser und Eppendorf-Röhrchen entwickelt und werden im Rollen- und Bogenformat, in 15-Einzelfarben sowie in 15-Paketen mit verschiedenen Farben für eine einfache Farbkodierung geliefert. Diese Etiketten können mit unseren permanenten Tintenkryomarkern beschriftet werden und halten einer Langzeitlagerung in Laborgefriergeräten stand.

Dymo-kompatibel

DYMO-kompatible Tiefkühletiketten sind eine vielseitige Option im Labor. Sie eignen sich zur Identifizierung von Fläschchen, Röhrchen und Kartons für die Langzeitlagerung in Gefrierschränken, Kühlräumen und zum Transport auf Trockeneis sowie von Kolben und Platten in Inkubatoren . Diese direkten Thermoetiketten werden in einem transparenten Format angeboten und verdecken nicht den Inhalt Ihrer Behälter, sodass sie jederzeit sichtbar bleiben. Sie haben einen dauerhaften Klebstoff, um sicherzustellen, dass sie fest auf verschiedenen Oberflächen haften und nicht mit Alkohol und Desinfektionsmitteln besprüht werden.

Tiefkühletiketten nach Funktion

RFID

Unsere RFID-Etiketten (Thermal-Transfer Radio Frequency Identification) sind mit einem Tiefkühlkleber und einem flexiblen UHF-Inlay ausgestattet, um auch bei niedrigen Temperaturen eine sichere Haftung auf gebogenen Röhrchen zu gewährleisten. Diese passiven RFID-Etiketten können in einem 360 ° -Bereich ohne direkte Sichtlinie gelesen / gescannt werden, wodurch die Gefrieretiketten gescannt werden können, ohne sie aus dem Lager zu nehmen. Unsere tiefgefrorenen RFID-Etiketten sind langlebig und wasserdicht und halten auch dem Versprühen mit Ethanol, Isopropanol und anderen Chemikalien stand.

Blickdicht

Unsere permanenten Deep-Freeze-Blackout-Etiketten sind so konzipiert, dass bereits vorhandene Etiketten und die dazugehörigen Informationen verdeckt werden. Ideal zum erneuten Etikettieren von Kryo-Fläschchen, Mikroröhrchen und Gefrierboxen zur anschließenden Lagerung in Tiefkühlgeräten (-80 ° C, -20 ° C) oder zum Transport auf Trockeneis. Diese vielseitigen Cover-Up-Etiketten halten auch einem breiten Temperaturbereich (bis zu 120 ° C) stand und sind daher für Hochtemperaturanwendungen geeignet. Sie sind mit allen gängigen Thermotransferdruckern kompatibel und können mit serialisierten Informationen und / oder hochwertigen Barcodes bedruckt werden.

Tiefkühletiketten nach Form

Tiefkühletiketten mit Klebstoff

Wenden Sie sich an uns

Erzählen Sie uns etwas über sich und einer unserer Experten wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.