Xylol & Chemical
Beständige Etiketten

LabTAG® bietet Xylol-resistente Etiketten, Bänder und Etiketten zur Verwendung in klinischen und medizinischen Forschungslabors, einschließlich Histologie-, Pathologie- und Chemielabors. Unsere laminatfreien, chemikalienbeständigen Etiketten eignen sich perfekt zur Kennzeichnung von Objektträgern, Paraffinwachsblöcken, Kunststoffbehältern, volumetrischen Laborartikeln, Objektträgerboxen, die unter Tiefkühlbedingungen aufbewahrt werden, sowie zur Konservierung von Formalin und zum Einbetten von Harz.

Unsere chemikalienbeständigen Etiketten widerstehen der direkten Einwirkung von und dem Eintauchen in Xylol, Toluol, Alkoholen wie Ethanol und Isopropanol, Formalin, Hexan, Aceton, Dimethylsulfoxid (DMSO), Acetonitril (ACN) sowie anderen aggressiven Chemikalien und organischen Lösungsmitteln .

 

 

Xylol- und chemikalienbeständige Etiketten nach Oberfläche

Objektträger

Unsere xylolbeständigen Etiketten eignen sich ideal zum Beschriften von Objektträgern aus Glas, die in der Histologie häufig verwendet werden. Wenn die Etiketten mit unseren lösungsmittelbeständigen Bändern bedruckt werden, sind sie beständig gegen Xylol, Toluol, Hexane, Alkohole, Aceton und die neue Generation von sichereren, ungiftigen Xylol-Alternativen / Ersatzstoffen. Diese Objektträgeretiketten sind besonders resistent gegen histologische Flecken wie Eosin Y und Hämatoxylin und nehmen während der Färbeprotokolle keine Farben an. Diese thermotransferdruckbaren Etiketten eignen sich auch für die Verwendung in automatischen Diaprozessoren.

Paraffinwachsblöcke

Langlebige Barcode-Etiketten, die auf schwer zu klebenden Oberflächen haften, einschließlich heißem Paraffinwachs, das für histologische Anwendungen verwendet wird. Diese lösungsmittelbeständigen Etiketten halten einem Temperaturbereich von -55 ° C bis + 67 ° C stand und eignen sich für die Verwendung auf kürzlich abgekühlten Wachsblöcken, die zum Einhüllen von Gewebekassetten verwendet werden histologische Anwendungen. Der Ausdruck, der beim Drucken mit unseren Xylol-beständigen Bändern erhalten wird, widersteht aggressiven Chemikalien und Lösungsmitteln, einschließlich Xylol, Toluol, Hexanen, Alkoholen, Aceton und Methylethylketon (MEK). Perfekt zur Identifizierung von Paraffinblöcken mit Barcodes zur Verwendung mit Gewebemikroarrays, einschließlich Galileo TMA CK70.

Harz einbetten

Chemikalienbeständige Etiketten, die der Einbettung in histologische Harze für die Probenvorbereitung für die Elektronenmikroskopie standhalten und einer Inkubation bei Temperaturen von bis zu + 150 ° C / + 302 ° F widerstehen können. Die geringe Größe des Barcode-Etiketts ermöglicht das Einbetten von Kapseln und Formen in verschiedenen Größen und bietet ausreichend Platz zum Drucken relevanter Informationen und 2D-Barcodes. Diese Harzetiketten sind resistent gegen aggressive Chemikalien, die in Harzeinbettungsprotokollen verwendet werden, einschließlich Xylol, Toluol, Formalin sowie gegen histologische Flecken.

Flaschen

Lösungsmittel- und chemikalienbeständige Etiketten, die mit einem dauerhaften oder entfernbaren Klebstoff erhältlich sind, eignen sich gut für Glasflaschen und Becher, in denen aggressive Lösungsmittel aufbewahrt werden, sowie für alle anderen Behälter- oder Labormaterialien, die mit abrasiven Chemikalien in Kontakt kommen. Diese Thermotransferetiketten sind in verschiedenen Farben erhältlich und eignen sich perfekt für die Verwendung in Tierheimen, medizinischen und klinischen Labors, Tierkliniken sowie in der medizinischen Forschung. Ideal für die Farbcodierung sowie den hochwertigen Druck von alphanumerischem Text, 1D- und 2D-Barcodes.

Volumetrische Labware

Diese Etiketten für umlaufende Chemikalien sind so konzipiert, dass sie das zu etikettierende Objekt umlaufen, sodass eine Vielzahl von Flaschen und Zylindern unterschiedlicher Größe etikettiert werden können, ohne die Sicht auf die Graduierungen oder den Inhalt zu beeinträchtigen. Ideal zur praktischen und sicheren Identifizierung von Messgeräten wie Messkolben, Messzylindern sowie Enghals- und Destillierkolben. Kann verwendet werden, um Kolben mit dem Namen des Puffers, Reagenzes oder der Lösung zu identifizieren, die zusammen mit anderen relevanten Informationen wie Datum, Laborort oder Firmenname hergestellt werden.

Tube, Fläschchen & Boxen

Chemikalienbeständige Etiketten für Thermotransferdrucker, die sich perfekt für den Laborgebrauch sowie für kryogene Lagerungsanwendungen eignen, z. B. zur Identifizierung von Kryoröhrchen, Kryoflaschen, Gefrier- / Kryoboxen, Objektträgern und Objektträger-Aufbewahrungsboxen. Die Beschichtung mit einem starken dauerhaften Klebstoff stellt sicher, dass die Etiketten den Fläschchen und Röhrchen mit kleinem Durchmesser entsprechen und dem Eintauchen in flüssigen Stickstoff sowie mehreren Gefrier-Tau-Zyklen widerstehen. Diese Röhrchenetiketten halten dem Besprühen und Abwischen mit Alkohollösungen, einschließlich Ethanol und Isopropanol, und dem Kontakt mit Formalinlösungen stand.

Xylol- und chemikalienbeständige Etiketten nach Druckverfahren

Thermotransfer

Xylolbeständige Thermotransferetiketten können direktem Kontakt mit und Eintauchen in aggressive organische Lösungsmittel wie Xylol, Alkohole, Formalin, Toluol und Aceton standhalten. Sie können in einer Vielzahl von histologischen Färbeprozessen eingesetzt werden, von der Gewebefixierung mit Alkoholen, Aldehyden und Ketonen bis zur Inkubation in verschiedenen Alkoholgemischen während Dehydratisierungsprozessen. Diese Barcode-Etiketten bleiben dauerhaft haften, auch wenn sie aggressiven Chemikalien ausgesetzt sind und wenn sie nach der Verarbeitung für längere Zeit archiviert werden.

Dymo-kompatibel

Dymo-kompatible, direkte Thermoetiketten halten sowohl aggressiven Chemikalien und Lösungsmitteln als auch einer Langzeitlagerung unter kryogenen Bedingungen stand. Diese chemikalienbeständigen Etiketten sind beständig gegen das Eintauchen (bis zu 3 min) in Alkohole, einschließlich Ethanol und Isopropanol, sowie gegen das Einwirken von Lösungsmitteln wie Xylol. Mit einer einzigartigen Schutzbeschichtung und einem starken permanenten Klebstoff beschichtet, können diese direkten Thermoetiketten auch direkt nach dem Aufbringen in flüssigen Stickstoff getaucht werden und können mehreren Gefrier-Auftau-Zyklen standhalten.

Xylol- und chemikalienbeständige Etiketten nach Merkmalen

Säure- und basenbeständig

Diese dauerhaften säurebeständigen und basenfesten Etiketten halten einer langfristigen Exposition sowie dem Eintauchen in konzentrierte Säuren wie Schwefelsäure (H2SO4) und Trichloressigsäure (TCA) sowie aggressiven Basen wie Natriumhydroxid (NaOH) stand. Ideal zur Identifizierung von Behältern, in denen stark korrosive Reagenzien aufbewahrt werden, die in der organischen Chemie und Forensik, in der analytischen Forschung und in Laboratorien für Umwelt- und Landwirtschaftszwecke verwendet werden. Diese säurebeständigen Markierungen können sowohl für die Proteinaufarbeitung als auch für die Massenspektrometrie und die Säurehydrolyse von Gewebe für Nicht-Häm-Eisen-Assays verwendet werden.

Blickdicht

Lösemittelbeständige Verdunkelungsetiketten für flache Oberflächen, z. B. Objektträger aus Glas. Diese abziehbaren Abdecketiketten verbergen bereits vorhandene Informationen, und dank des handschuhfreundlichen Klebers können sie problemlos entfernt werden, ohne Rückstände zu hinterlassen oder die darunter befindlichen Informationen zu beschädigen. Diese thermotransferdruckbaren Etiketten sind ideal für die erneute Identifizierung von Histologie-Objektträgern, die mit undeutlichen, ungenauen oder fehlenden Informationen gekennzeichnet sind. Sie sind beständig gegen aggressive Chemikalien, Lösungsmittel und Reinigungsmittel, wenn sie mit unseren xylolbeständigen Harzbändern bedruckt werden.

Xylol- und chemikalienbeständige Etiketten durch Klebstoff

Wenden Sie sich an uns

Erzählen Sie uns etwas über sich und einer unserer Experten wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.