Kryo- und autoklavbeständige selbstlaminierende Laseretiketten – 1″ x 0.59″ + 1.48″ Wrap #A4KLW-65WH

Aritkelnummer: A4KLW-65WH
Klasse: A4KLW

€165.70 eur

Beschreibung

Umlaufende Cryo-LazrTAG ™ in A4-Größe - kryogene und autoklavenbeständige selbstlaminierende Laseretiketten

 

  • Widersteht der Langzeitlagerung bei extrem niedrigen Temperaturen (-196 ° C)
  • Der transparente Laminierschwanz bietet zusätzlichen Schutz gegen Verkratzen und Besprühen mit Chemikalien und Reinigungsmitteln
  • Mit allen gängigen Desktop-Laserdruckern bedruckbar
  • Hält extrem hohen Temperaturen (+150 °C) stand, hält mehreren Dampfautoklavenzyklen und kochendem Wasser stand

Kryogene thermoplastische transparente Laseretiketten für die Langzeitlagerung in flüssigem Stickstoff und in rauen Tiefkühlumgebungen für die biomedizinische Forschung und klinische Labors. Die Etiketten sind auch beständig gegen Dampfsterilisation im Autoklaven und kochendes Wasser. Diese transparenten Kryoetiketten eignen sich für Desktop-Laserdruck und Permanentmarker. Wasserabweisend; Verschleiß- und reißfest; Drucker nicht blockieren.

Spezifikationen

Größe:   1″ x 0.59″ + 1.48″ Umwicklung
(25.4 mm x 15 mm + 37.6 mm)

Bedruckbarer Bereich (B x H):   1″ x 0.59″
(25.4 mm x 15 mm)

Etiketten/Packung:   2160

Blätter / Packung:   40

Etiketten / Bogen:   54

Blattgröße:   A4

Perforiert:   Nein

Temperaturbereich:   -196 ° C bis + 150 ° C
(-320.8 °F bis 302 °F)

Klebstoff:   Permanente Schweißbadsicherung

Druckmethode:   Laser

Merkmale:   Selbstlaminierend

Widerstände:   Autoklav, kryogen (-196°C), Tiefkühlung (-80°C)

Klasse:   A4KLW

Marke:   Cryo-LazrTAG™

Farbe (n):   Weiß

Bewertungen

Diana
5 aus 5
Ontario, Kanada ca
2023-02-01
Ich habe es noch nicht benutzt

Häufig gestellte Fragen

Nein, Kryo-LazrTAG Etiketten sind so konzipiert, dass sie mit Desktop-Laserdruckermarken wie Brother, HP, Canon und Samsung gedruckt werden können. Laseretiketten werden nicht gleichmäßig durchgezogen und können Tintenstrahldrucker beschädigen.

Wir liefern unsere Cryo-LazrTAG-Blattetiketten in US-Letter-Größe (8.5″ x 11″), in europäischem A4 (210 mm x x297 mm) und Hagaki (4″ x 6″). Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unseren technischen Experten Support-Team.

Besuchen Sie die Seite mit unseren Etikettenvorlagen, um Ihr geeignetes Format zu finden und die mit Ihren Etiketten entsprechende MS Word-Vorlage herunterzuladen.

Ja, Cryo-LazrTAG-Etiketten sind für den Druck nach Bedarf konzipiert. Sie ermöglichen den Druck von nur wenigen Etiketten, während der Rest für später aufbewahrt wird. Diese Laseretiketten halten mehreren Durchgängen in Desktop-Laserdruckern stand und lösen sich nicht im Drucker ab und verstopfen ihn nicht.

Drücken Sie die Drucktaste und klicken Sie dann auf "Eigenschaften" neben dem Namen Ihres Druckers. Stellen Sie sicher, dass der Medien- / Papiertyp auf „Etikett“ eingestellt ist. Wenn Etikett keine Option ist, wählen Sie "dickes Papier". Weitere Hilfe bei der Fehlerbehebung bei Druckern finden Sie in unseren detaillierten FAQ.

Nein, zum Drucken von Cryo-LazrTAG-Etiketten ist kein spezieller Toner erforderlich. Diese Etiketten können mit Standard-Laserdrucker-Toner gedruckt werden, der mit dem Drucker Ihrer Wahl kompatibel ist.

Bitte konsultieren Sie unsere praktische Größenanleitung Hier finden Sie Empfehlungen für die gängigsten Fläschchen- / Röhrchengrößen.

Nein, diese Cryo-LazrTAG-Etiketten können nicht entfernt werden. Informationen zu entfernbaren Kryoetiketten für Laserdrucker finden Sie hier.

Cryo-LazrTAG-Etiketten werden am besten bei Raumtemperatur angebracht. Für die Kennzeichnung bereits gefrorener Fläschchen und Röhrchen mit Laseretiketten empfehlen wir unsere neue Laser CryoSTUCK Reihe kryogener Etiketten, die speziell für die Kennzeichnung bereits gefrorener Oberflächen entwickelt wurden.

Laseretiketten sind wasserfest und überstehen Langzeitlagerung in flüssigem Stickstoff. Sie widerstehen aggressiven Chemikalien jedoch nur begrenzt. Daher empfehlen wir unsere Thermotransfer Kryo-Etiketten für Kryokontainer, die Chemikalien ausgesetzt sein könnten.

Ja, diese Etiketten sind für extreme Temperaturen ausgelegt, einschließlich kryogener Bedingungen und Bedingungen mit hoher Hitze. Geeignet für die Verwendung in verschiedenen Sterilisationsprotokollen wie Dampfautoklaven. Weitere Informationen zu autoklavenresistenten Laseretiketten finden Sie hier.

Ja, der durchsichtige Teil dieser Etiketten kann als Laminat fungieren und schützt den Ausdruck auf Ihrem Fläschchen vor verschiedenen rauen Bedingungen, einschließlich extremer Temperaturen, Abrieb und chemischer Einwirkung.

Ja, Cryo-LazrTAG-Etiketten können mit Kugelschreibern, permanenten kryogenen Markern, beschriftet werden. Wir empfehlen unsere Science-Marker ™, die auch alkohol- und wasserbeständig sind.

Für Büroarbeiten und das Beschriften von Dateiordnern empfehlen wir unsere Papieretiketten für Laser- und Tintenstrahldrucker .